Bügel-BH & Schalen-BH – So waschen sie richtig

BH-Tip-BH-waschen-Waschschild

Bügel-BH & Schalen-BH:
So waschen Sie richtig!

Viele Frauen sind unsicher, wie sie ihre BHs waschen sollen. Häufig führt die BH- Wäsche zu verlorenen gegangenen Bügeln, verformten Körbchen, verblassten Farben undausgeleierten Stoffen. Das muss nicht sein!

BHs so zu waschen, dass sie hygienisch frisch sind und sie lange Freude an ihnen haben, ist ganz einfach, wenn sie ein paar Wasch-Regeln beachten. Dabei ist die Waschmaschine erstaunlicherweise der Hauptfeind des BHs.


 

Wie soll ich einen Bügel BH waschen?

Ein Bügel-BH verträgt ausschließlich Handwäsche! In jedem Bügel-BH, egal von welchem Hersteller, finden Sie das »Handwäschezeichen« eingenäht.Aus gutem Grund: In der Waschmaschine können sich die ummantelten BH-Bügel beim Wasch- oder Schleudergang verhaken und herausspringen.

Im schlimmsten Fall sind der BH und die Waschmaschine kaputt. Eine Reklamation wird in diesem Fall von den Herstellern und Händlern nicht akzeptiert.

Also, nie den BH einfach in die Waschmaschine werfen.

BH-Tip-LogoBH-TIP: Das gleiche gilt auch für die passenden Unterteile. Bei Maschinenwäsche verblassen die Farben schneller und bei weißen Dessous entsteht schnell ein hässlicher Grauschleier.

 


 

Mit welchem Waschmittel wasche ich meinen BH am Besten?

Eine mildes Handwaschmittel, oder eine klare Flüssigseife reinigt Ihr Dessous gut und Sie haben länger Freude daran. Wenn sie ganz auf der sicheren Seite sein wollen, verwenden sie am besten spezielles Dessouswaschmittel. Dieses Spezial-Waschmittel ist auf die empfindlichen Materialien optimiert und wird von einigen BH-Herstellern empfohlen.

BH-Tip-LogoBH-TIP: Manche Frauen benutzen auch klares, mildes Handwaschmittel oder Shampoo für die BH-Wäsche. Das funkioniert – aber nehmen Sie unbedingt ein Shampoo ohne Conditioner, denn der Conditioner wirkt wie Weichspüler und zerstört auf Dauer auch die hochwertigsten Dessousmaterialien!


 

Darf ich meinen BH mit Weichspüler waschen?

Wie bereits gesagt, benutzen Sie bitte niemals Weichspüler zur BH-Wäsche! Weichspüler macht die Stoffe weich, aber besonders Microfasergewebe wird durch den Weichspüler oft »klebrig«, da sich der Weichspüler wie ein Film um die Textilfaser legt. Das ist ein Zeichen für eine Material-Veränderung. Darunter leidet letztlich die Passform.

BH-Tip-LogoBH-TIPBHs die mit Weichspüler gewaschen wurden, leiern erfahrungsgemäß wesentlich schneller aus und die Körbchen verformen sich .


 

Bei wieviel Grad soll man einen BH waschen?

Auch die richtige Temperatur ist für die richtige BH-Wäsche entscheidend. Am besten waschen Sie ihren BH nur mit lauwarmem Wasser per Handwäsche. Bei zu heißer Waschtemperatur leidet der BH:

  • Weiße BHs können vergilben.
  • Das Material kann die Elastizität verlieren.
  • Teile des BHs können sich verformen.

BH-Tip-LogoBH-TIP: Ein zu heiß gewaschener BH verschleißt schneller. Mit lauwarmer Handwäsche gepflegt, hält Ihr gutes Stück entschieden länger.


 

Wie oft soll man einen BH waschen?

Wenn es sein muss, waschen Sie ihren BH täglich. Wie oft Sie ihren BH waschen sollten, ist natürlich individuell und von den Umständen abhängig.

Wenn Sie stark schwitzen, rauchen oder sich in Umgebungen aufhalten, in denen ihre Kleidung Gerüche aufnehmen kann,z.B. In der Gastronomie, dann müssen Sie ihren BH natürlich öfter waschen.

BH-Tip-LogoBH-TIP: Je milder sie ihren BH waschen, des öfter können sie ihn ohne Verschleiß waschen. Machen sie aus der BH-Handwäsche ein abendliches Ritual. Das geht schnell, ist hygienisch und schont gleichzeitig ihre wertvollen Dessous.


 

Die Verformung von Schalen-BHs beim Waschen vermeiden

Besonders bei Schalen BHs kann sich durch falsches Waschen und Trocknen die Form verändern. Das passiert bei unsanfter Behandlung leider relativ schnell.

Gerade der Schalen-BH darf deshalb nicht in die Waschmaschine und Sie dürfen ihn niemals zu heiß waschen. Das Schalen-Material verformt sich bei Hitze. Halten sie sich daran, wird Ihr Schalen- BH lange seine Form behalten.

BH-Tip-LogoBH-TIP: Hängen Sie ihre Schalen-BHs nach der Handwäsche tropfnass auf. Niemals auswringen! Denn die Schalen können sich auch beim Auswringen verformen. Auch nach dem Trocknen bleiben oft Verformung und Knicke erhalten.


 

Was bringt eine BH- Waschkugel?

Eine BH Waschkugel ist eigentlich unnötig. Handwäsche ist immer noch schonender und geht auch schneller.

Dazu kommt noch etwas: BHs mit großen Größen und großen Cups sind anfälliger für Schäden durch falsches Waschen. Große BHs passen sowieso in fast keine Waschkugel. Die Maschine wäre dann ja mit einem Dessous fast voll.

BH-Tip-LogoBH-TIP: Es gibt es immer wieder Berichte über BHs, die trotz Waschkugel Schaden genommen haben. Gegen die hohen Belastungen bei schnellen Umdrehungen der Wäschetrommel, helfen die Kugeln nicht. Ich kann Waschkugeln deshalb nicht uneingeschränkt empfehlen.


 

Darf ich meinen BH ohne Wäschesack waschen?

Egal ob mit, oder ohne Wäschesack, Beutel oder Netz: Ein Bügel-BH oder ein Schalen BH gehört nicht in die Waschmaschine. BH-Bügel werden manchmal herausgedrückt oder gezogen, auch wenn Sie so ein Hilfsmittel benutzen. Es ist kein sicherer Schutz für ihren BH und ebenso wenig für ihr Waschmaschine.

BH-Tip-LogoBH-TIP: Benutzen sie ihr Wäschesäckchen lieber für Strümpfe, Seidentops oder Spitzenhemdchen.


Fazit:

Halten sie sich an die Wasch-Angaben der BH-Hersteller. Damit gehen sie auf Nummer „Sicher“. Benutzen sie milde Seifen oder spezielles Dessous Waschmittel. Setzten sie auf häufige, schnelle Handwäsche und vermeiden sie die Waschmaschine. So haben sie lange Freude an ihren Dessous.

 

Petra-Schwarzhaupt-Dessousberaterin
Ein BH Tip von Dessous-Beraterin Petra Schwarzhaupt

 

 

 

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.