Fehler beim BH Kauf: Schilder aus dem BH schneiden

Fehler beim BH Kauf:
Schilder aus dem BH schneiden

Viele Frauen haben die Angewohnheit, die kleine Größen-Schildchen aus einem neuen BH zu schneiden.

Die Schilder aus einem neuem BH zu trennen ist keine gute Idee. Der kleine Schnitt kann viele Nachteile, was Ersatzteile und Reklamationen angeht, mit sich bringen.


 

Schilder lieber im BH lassen: Die Größenangabe und Artikelnummer

Das kleine Stoffteil, das meist am Verschluss, oder an der Seite des BH eingenäht ist, informiert über Umfang, Cup-Größe und Artikelnummer ihres BHs. Das Schildchen ist aber nicht nur wichtig, um im Dessous-Geschäft den richtigen BH anzuprobieren, sondern auch noch nach dem Kauf!

Wenn Sie nämlich einmal passende Ersatzteile für ihren BH benötigen, wie Träger, neue Bügel oder BH-Verlängerungen, dann können sie diese problemlos erhalten. Modell und Größe des BHs sind von Ihnen oder der Verkäuferin im Wäschegeschäft leicht feststellbar.

Haben Sie das Schildchen entfernt, gibt es ein Problem. Besonders dann, wenn Sie den BH bereits eine Weile getragen haben. Die genaue Größe ist jetzt nicht mehr so leicht feststellbar, weil sich ein Dessous beim Tragen immer individuell Ihren Formen anpasst.

BH-Tip-LogoBH-TIP: Gute BH-Hersteller versorgen sie auch mit Ersatzteilen. Ohne genaue Angaben über das BH-Modell und die Größe, ist das aber nicht möglich. Wenn Sie das Schild stört, dann notieren Sie sich zumindest die Daten ihres BHs. Die passenden Ersatzteile sind dann immer noch zu bekommen.

 


 

Schilder lieber im BH lassen: Schwierigkeiten bei Reklamationen

Ist das kleine Schild nicht mehr im BH, werden Reklamationen von den BH-Herstellern meistens nicht anerkannt. Das ist natürlich sehr ärgerlich, wenn Sie eine berechtigte Reklamation haben, die der Hersteller sonst völlig problemlos anerkennen würde.

BH-Tip-LogoBH-TIP: Die meisten Marken-BH-Hersteller sind bei berechtigten Reklamationen sehr kulant. Den Verlust dieses Services sollten Sie sich nicht durch das Heraustrennen des BH-Schildchens riskieren.

 


 

Schilder lieber im BH lassen: Umtausch und Rückgabe

Einige Frauen schneiden das kleine Schildchen bereits direkt nach dem Kauf aus dem neuen BH. Das ist keine gute Idee: Die Ware gilt durch das Herausschneiden der Etiketten, als vom Käufer beschädigt.Umtausch oder Rückgabe ist dann nicht im Normalfall nicht mehr möglich.

Das hat nichts mit der »Böswilligkeit« der BH-Verkäuferinnen zu tun. Es geht einfach darum, dass ein BH mit herausgetrennten Schildern, nicht als »neu« verkauft werden kann. Für Händler und Hersteller ist die Ware wertlos. Sie wollen ihren BH wahrscheinlich doch auch lieber im Orginal-Zustand kaufen.

Bemerken Sie am nächsten Tag nach dem Kauf, dass der BH vielleicht doch nicht richtig passt, sieht es mit einem Umtausch also schlecht aus, wenn das Schildchen fehlt.

BH-Tip-LogoBH-TIPP: Auch wenn Sie das Schild unbedingt aus dem BH trennen wollen, warten Sie zumindest ein paar Tage, bis Sie sicher sein können, dass der BH passt. Das gleiche gilt natürlich auch für alle anderen Arten von Dessous, wie Slips und Höschen, etc.

 


 

Fazit:

Lassen Sie die Schilder im BH. Es bringt Ihnen, die obengenannten drei Vorteile. Wenn Sie aber die Schilder unbedingt aus dem BH schneiden wollen, dann seien Sie sich der Konsequenzen bewusst. Befolgen Sie zumindest meine beiden BH-Tips um sich Ärger zu ersparen.

 

Petra-Schwarzhaupt-Dessousberaterin
Ein BH Tip von Autorin Petra Schwarzhaupt

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.